2020-12-07, Mo, TvT Catch The Flight [Slots teilweise GM-abhängig]


  • Adler

    Warnung – dies ist keine herkömmliche TvT mit ballern bis zum abwinken, sondern eher… Adler Life mit Tarnen und Täuschen

    Dieses Szenario wurde schon einmal End 2016 gespielt , dies ist eine überarbeitete Version – aber die grundlegende Idee ist die selbe.

    Es gibt erstmal keine Zeitbegrenzung im Szenario, evtl. sind mehrere Runden möglich.

    Story

    Für die einen ist er ein Held, für die anderen ein gewöhnlicher Krimineller – Schlemihl Schellnhuber, der Schmuggler der Schtratis mit allem von Ananas bis Zahnpasta versorgt.
    Dabei schert er sich keinen Deut um die nicht unerheblichen Zölle, die die Militärverwaltung unter Oberst Radowan Rjabow erlassen hat.

    Lange Zeit war Schellnhuber für die Verwaltung ein gesichtsloser Name, aber nun wurden Informationen publik, die ihn jederzeit identifizierbar machen.

    Die Schlinge zieht sich enger, und jetzt ist Eile angesagt – sowohl für Schellnhuber, der so schnell wie möglich das Eiland verlassen muß, wie auch für das Militär, das ihn lieber tot als lebendig sähe.

    Umgebung

    • Insel: Stratis
    • Tageszeit: morgens
    • Wetter: klar, Frühnebel der sich in der ersten halben Stunde verzieht

    Faktionen

    Oberst Radowan Rjabow & seine Mannschaft

    Sitzt in der größten Kaserne der Insel, angetan mit und umgeben von osteuropäischer Ausrüstung von musealem Charme. Weiß, daß sich Schmuggler Schellnhuber bislang im Südteil der Insel aufhält. Weiß auch um die Gefahr daß er vom Flughafen flieht.

    • Spieler
    • OPFOR
    • RHS-Equipment vglweise low-tech: Jeeps, LKWs, auch mal ein BTR; Sturmgewehre und olle MGs.

    Schlemihl Schellnhuber, der Schmuggler

    Startet nah am Südzipfel der Insel. Möchte gerne von der Insel entkommen. Dazu hat er am Flughafen ein Flugzeug stehen.

    • Spieler
    • INDEPENDENT
    • Besitzt eine Pistole, einen modischen Anzug inklusive Hut und ein Auto.

    parteiische Zivilbevölkerung

    Teilen sich

    • zu etwa 25% in brave Bürger, die dem Gesetzesbrecher Schellnhuber nur das Ärgste wünschen, und die mit dem Militär zusammenarbeiten
    • zu etwa 75% aufmüpfige Aufrührer, denen billige Ananas oder Zahnpasta wichtiger ist als das Gesetz, und die Schellnhuber bei der Flucht unterstützen

    Starten fein verteilt auf der Insel.

    Am Anfang des Spieles bekommt jeder Zivilistenspieler seine Loyalität nach Zufallsprinzip zugeteilt (Task-System).

    • Spieler
    • CIVILIAN
    • Besitzen Karte und Kompaß unde in Fortbewegungsmittel, die Wohlhabenden unter ihnen sogar ein Automobil.

    unparteiische Zivilbevölkerung

    Fährt halt irgendwie mit Autos durch die Gegend.

    • KI
    • CIVILIAN

    Mechaniken

    Das klingt erstmal ziemlich straightforward, aber Achtung. Um die Mechanik etwas interessanter zu machen als "ja dann erschießen wir halt alle Zivilisten" o.ä. gibt's folgende fiese Details:

    • jegliche Gewalt, insbesondere Mord, sowie Diebstahl von Fahrzeugen führt dazu daß die Gegenseite Sympathien in der Bevölkerung gewinnt, ausgedrückt in zusätzlicher Ausrüstung die zur Verfügung steht. So könnte ein vormals unbewaffneter Zivilist plötzlich eine Waffe in der Hand haben.
    • Um wenigstens einen Hinweis darauf zu bekommen wer ihre Unterstützer sind, können sowohl Rjabow als auch Schellnhuber per interact einen Background-Check an anderen Spielern durchführen. Dieser ermittelt mit großer Wahrscheinlichkeit (aber nicht Sicherheit!) die Loyalität des Gegenübers. Feature gestrichen
    • Nein, Schellnhuber kann nicht einfach wegschwimmen. Spieler sind keine guten Schwimmer, und ertrinken nach 10 Minuten ohne Grund unter den Füßen.
    • Autos sind offroad generft. Durch die Pampa durchheizen funktioniert nicht, man wird offroad einfach nich schneller als so 20-30 km/h
    • Katzenwache am Flughafen ist möglich, aber es ist davon abzuraten – wenn Schellnhuber davon erfährt (und das wird er), wird sich für ihn eine weitere Fluchtmöglichkeit auftun von der vorher keiner weiß, wo diese ist.

    (zum Thema Balancing: kA, ich würd sagen 50% Militär, 50% Zivilisten, bei größerer Spielerzahl eher mehr Zivis.... /shrug findet man halt erst ingame raus)


  • Adler

    Bilder & Karte & Details gibt's später bzw auf Anfrage, aber slotting eröffne ich hiermit schonmal @Adler @Anwärter @Stammspieler @Gastspieler


  • Stammspieler

    @Fusselwurm klingt gut :joy:


  • Adler

    War damals jedenfalls ein super lustiger Abend. Ist natürlich eher ein spaßiger Spielmodus :D


  • Adler


  • Adler

    Vorabhinweis an die kleinen Metagamer -- folgende Module sind drin:

    Dann hab ich noch Features gefunden wie Mordmeldungen und -marker, von denen ich erst am Wochenende Zeit haben werde rauszufinden ob und wie sie funktionieren :sweat:

    Da ist soviel Shit drin in der Mission -- ich glaub man fährt am besten indem man explorativ spielt, und eher Social Engineering betreibt statt mechanistische Pläne auszuhecken.

    Schaut am Anfang auf die Tasks, checkt eure Self-Interacts, und nehmt Hinweise per systemChat u.ä. ernst ;)


  • Adler

    Oh, und fehlende LR-Funken für Opfor wurden letztes Mal bemängelt - ich würde die Verfügbarkeit von der Anzahl der Spieler abhängig machen. Wenn mehr als ein volles Squad Soldaten dabei sind, könnt ihr auch ruhig mal hin und herfahren wenn die Funke zwischen den Bergen verreckt. Bei weniger Leuten würd ich LR-Funken zur Verfügung stellen für jedes FT + übergeordnete Elemente


  • Adler

    @Fusselwurm
    Kannst ja auch SR etwas stärker machen 💪🏻


  • Stammspieler

    Ich soll VanHemmen abmelden. Er kann krankheitsbedingt nicht und weiß seine Login-Daten nicht im Kopf, weshalb er sich nicht selber abmelden kann :D AR-Slot wäre daher wieder frei


  • Adler

    @Pelle Danke dafür, ich habe ihm mal vom Slot genommen. Richte ihm alles Gute aus und dass er schnell wieder gesund wird!


  • Adler

    @Pelle auch wenn ich seinen Slot gerne nehme, richte ihm bitte gute Besserung aus! :)


  • Adler

    Achtung - bisher war das Szenario GM-frei.
    Ich änder das grad indem ich für die Zivilisten die RDS-Zweiräder durch ihre GM-Äquivalente ersetze.

    Opfor ist bis auf kosmetische Kleinigkeiten bislang noch nicht betroffen.

    Wer kein GM hat und nicht plötzlich nackt und ohne fahrbaren Untersatz dastehen will, schreibt 'ne PN an mich -- dann reservier ich einen GM-freien Slot ;)


  • Adler

    @Adler @Stammspieler @Anwärter @Gastspieler

    @Fusselwurm sagte in 2020-12-07, Mo, TvT Catch The Flight [Slots teilweise GM-abhängig]:

    Achtung - bisher war das Szenario GM-frei.
    Ich änder das grad indem ich für die Zivilisten die RDS-Zweiräder durch ihre GM-Äquivalente ersetze.

    Opfor ist bis auf kosmetische Kleinigkeiten bislang noch nicht betroffen.

    Wer kein GM hat und nicht plötzlich nackt und ohne fahrbaren Untersatz dastehen will, schreibt 'ne PN an mich -- dann reservier ich einen GM-freien Slot ;)

    Einmal hier drauf gucken :)


  • Adler

    Das Balancing scheint zu funktionieren, die Mechaniken kommen gut an - ich hab das Gefühl hier brauchts nur kleinere Verbesserungen & Fixes um die Sache bedenkenlos in eine Reihe mit anderen beliebten Spielmodi stellen zu können. Freut mich :)


  • Führung

    20201207225619_1.jpg


  • Adler

    Beobachten des Suchtrupps
    20201207204544_1.jpg

    OTF danach

    Vorher
    20201207225621_1.jpg Nachher
    20201207225623_1.jpg


  • Stammspieler

    Jules wusste garnicht woher das kam :D Und armer Erik


  • Führung

    Hier die Links zu den drei Replays:

    Runde 1: https://aar.gruppe-adler.de/75
    Runde 2: https://aar.gruppe-adler.de/76
    Runde 3: https://aar.gruppe-adler.de/77


  • Adler

    Jeder Ziv-Slot hatte einen festen Spawn Punkt und ein fest zugewiesenes Fahrzeug.
    Vielleicht wäre es noch möglich hier einen Zufallsspawn und KfZ einzubauen.


  • Adler

    @KFJ sagte in 2020-12-07, Mo, TvT Catch The Flight [Slots teilweise GM-abhängig]:

    Jeder Ziv-Slot hatte einen festen Spawn Punkt und ein fest zugewiesenes Fahrzeug.
    Vielleicht wäre es noch möglich hier einen Zufallsspawn und KfZ einzubauen.

    Hat ja nich lang gedauert bis es einer spitzkriegt :D Ja, bekannte Schwachstelle, gehört umgesetzt.


  • Adler

    @Fusselwurm bei deinen / euren Skills sind das sicher nur Tage, bis das Problem gelöst ist.

    Es war einfach zu verlockend bei Squads die nach Buchstaben sortiert waren den eigenen Anfangsbuchstaben zu wählen.


  • Adler

    Hatte auch einmal T war ganz oben und einmal B war ganz unten....also ja, sehr offensichtlich :P


  • Stammspieler

    es wäre schön wenn Fahrzeuge für Zivis immer an anderen Orten spornen würden. Mir ist aufgefallen, dass ein Motorrad bei allen drei Runden immer an der selben Stelle stand. Kann natürlich auch Zufall gewesen sein. Ansonsten eine schöne TVT- Mission- Idee und hoffentlich auf andere Maps übertragbar, da sonst schnell durchschaubar.....


  • Führung

    Ja, randomizing wäre gut. Und eventuell eine Möglichkeit das Eintreten in die Militärbasis zu verhindern, da konnte ich ungehindert den BTR klauen und hätte das Spiel gut sprengen können. Hab mich dann umentschieden und "nur" das Dshkm - Fahrzeug geklaut und getradet.


  • Adler

    @nomisum sagte in 2020-12-07, Mo, TvT Catch The Flight [Slots teilweise GM-abhängig]:

    Ja, randomizing wäre gut. Und eventuell eine Möglichkeit das Eintreten in die Militärbasis zu verhindern, da konnte ich ungehindert den BTR klauen und hätte das Spiel gut sprengen können. Hab mich dann umentschieden und "nur" das Dshkm - Fahrzeug geklaut und getradet.

    Opfor hat Schlüssel, die hätten alle Fahrzeuge abschließen können. - Werd die von Anfang an als abgeschlossen setzen (dachte erst das 3DEN-Attribut macht das , aber anscheinend nich...)


Log in to reply