Großes Danke und Spontane Trainings


  • Adler

    Hallo liebe @Adler, @Anwärter, @Gastspieler

    Ich möchte mich nochmal bedanken für die drei Spieltage. Es hat sehr viel Spaß gemacht.
    Großer dank geht auch an @Duke, der den Freitag eingeläutet hat und an die spontane Teilnahme.

    Ich muss sagen das mir die Variante des "Kurz Trainings" sehr gefällt. Ich denke das es der Gruppe sehr gut tut und wir so einen schnelleren Erfolg in der qualitativen Ausbildung der Gruppe erzielen.
    @Jason-Miles finde es sehr gut das du da den Start gemacht hast mit diesen kleinen Trainings einheiten.(Bitte korrigiert mich wenn ich da falsch liege)

    Ich persönlich bin für so etwas immer zu haben und wenn ihr fragen habt oder mehr sehen wollt einfach fragen, sitze ja an der Quelle. Muss halt nur gucken was sich machen lässt.

    Ich finde wir sollten das weiter beibehalten auch wenn es sich wiederholt. So ist es leichter einen gemeinsamen Standard zu erreichen.

    Sehr gute Beispiele sind in dieser Hinsicht @Lars
    und @jamesjani, die in kürzester Zeit (15-20 min)Training sich sehr gut eingebracht haben und ihre Positionen "beherrscht" haben.

    Da ich ja leider nur am we kann, vorzugsweise Samstag, bin ich für spontane spiele fast immer zu haben.

    Gruß Nephilum

    Ich hoffe der öffentliche Bereich ist für dieses Thema angemessen.


  • Führung

    Jau, war sehr cool und erstaunlich viel Leute für spontanes Spielen. Hab allerdings nicht jedes WE soviel Zeit :laughing:

    Denke auch, dass Kurztrainings gut geeignet sind, die Qualität auch unter der Woche zu steigern. Die Konzentration auf ein Thema oder sogar nur einen Teilaspekt (Rausdrücken) lässt sich die ganze Sache leichter einprägen.


  • Adler

    War super !!


  • Adler

    Stimme dem voll und ganz zu. Ab und an vor einer Runde 15 min (ca) etwas Trainieren (am besten etwas das in der folgenden Mission wichtig ist) könnte zum einen dafür sorgen das mehr Leute in den Trainingsgenuss kommen, zum anderen kann man es durch Wiederholung im Spiel besser ins Hirn bekommen :smiley:

    Das bedeutet aber nicht das ich gegen Abende bin die hauptsächlich dem Training verschrieben werden. Einige Themen brauchen einfach ihre Zeit bis sie sitzen und sind in 15 min nicht machbar, vor allem wenn die Gruppe größer ist.


  • Adler

    @fraggi

    Das ist genau der Gedanke daran. Nicht jeder hat immer zeit. Deswegen ist es einfach praktischer wenn man eine kleine Trainings Einheit einlegt.

    Und das gelernte dann im Anschluss gleich anzuwenden. So wie wir das gemacht haben. Die Feuergefechte die wir im Anschluss geführt haben, waren sehr gut. Und wenn man FTL ist, ist das auch eine gute Übung sich darin zu üben.

    Es hat mir übrigens sehr viel Spaß gemacht euch führen zu dürfen. Das war ne super sache.


  • Adler

    Hast das auch Top gemacht :+1:


  • Adler AD

    Bin ganz eurer Meinung,ich persönlich hätte aber noch gerne ein gesondertes Training in bezug auf(richtiger Umgang mit Telegraphenmasten)oder wie werfe ich ein Handgranate richtig buaaah!Quatsch bei Seite es war wirklich gut,immer wieder gerne.
    Gruss:Duke:bomb: :bomb: :telephone_receiver:


Gesperrt