2022-01-24, Mo, COOP, Red Skies 5 - Invasion of Rügen [GM]


  • Adler

    ivoa.PNG

    Kurzinfo
    Karte: Rügen
    Fraktionen: BW FschJ. EGB/VDV/Reichsbürger
    Datum: 17.04.2005 (Nachts)
    Loadouts: fest/Eigene
    Funkgeräte: Alle
    BFT: Ja, GPS für alle

    Lage:

    Während im Vereinten Königreich der Kampf zwischen NATO und Russland weiter tobt, hat der Krieg nun auch seinen Weg nach Deutschland gefunden. Das Chaos was im Land herrscht versuchen einige Gruppen für sich zu nutzen, so hat z.B eine Untergrund Reichsbürgerszene das 4. Reich ausgerufen und verhält sich feindselig Gegenüber NATO Truppen. Der restliche normale Bevölkerungsteil wird derweil evakuiert.

    Auftrag und Auftragsinformationen:

    -Die Region hat aktuell noch Strom, prüfen Sie das örtliche Kraftwerk auf Feindaktivität
    -Wir haben den Kontakt zur Brücke beim Marinestützpunkt verloren, sichern Sie die Brücke um eine
    problemlose Überfahrt der Zivilisten zu gewährleiten. (Zeitansatz 45 Minuten)
    -Die Reichsbürger haben sich in einem Stadtteil von Stralsund verbarrikadiert und
    halten Zivilisten die nicht ihrer Meinung sind gefangen. Befreien Sie diese und setzen Sie jeden außer Gefecht der sie bedroht.
    Diese Bürger sind als Feindkräfte anzusehen, sie tragen gehortet Waffen aus dem letzten Krieg bei sich und sind hochgefährlich.
    Angeblich haben diese auch einen alten Panzer über Jahre in einer Garage versteckt.
    -Der Flughafen Stralsund wurde von russischen Fallschirmjägern eingenommen. Gruppe Dachs hat den Auftrag Feind dort aufzuklären und nach eventuellen Überlebenden zu suchen. Weiteres vorgehen und Angriff auf den Flughafen in Absprache mit Wiesel PTL

    Karte:

    Map rug.PNG

    Sonstige Infos:
    -Es gibt in dieser Mission keinen Nachschub
    -Ich nehme nur Loadouts an die im ACE Arsenal exportiert wurden (Schicken kann man mir diese über Discord)
    -Ich behalte es mir vor übertriebene Loadouts zu regulieren
    -Im PTL Fuchs befinden sich 3 PAK´s. Mit diesen können im Fahrzeug 3 Soldaten sofort auf die Beine geholfen werden.
    -PTL kann sich gerne bei mir melden bei offenen Fragen.
    -Wir mir nicht 2 Tage vor Mission sein Loadout schickt, bekommt ein vorgefertigtes
    -Im Urbanen Gebiet wird ein niedrige Sichtweite empfohlen
    -SQL´s werden Signalpistole empfohlen um das Sichtfeld für die Panzerfaust zu beleuchten
    -Generell dient die Mission um zu testen wie Spielbar die Map in term of frames ist

    Loadouts und Vorgaben

    In dieser Mission gebe ich euch die Möglichkeit eigene Loadouts zu erstellen. Allerdings mit Eingrezungen.

    Als Uniformen dürfen nur der Flecktarn Kampfanzug von GM genommen werden oder der Adler eigene Flecktarn Anzug
    loadout nackt.PNG

    Als Richtwert wie das ganze aussehen kann empfehle ich irgendein Video vom BW Kanal auf YT über spezialisierte Kräfte (EGB, KSK etc.)

    -Nur deutsche Waffen sind erlaubt wie z.B G36, HK416/HK417, MP7, G3

    -Nicht erlaubt sind im Generellen Thermal Scopes und alles was over the top ist wie z.B eine x20 Vergrößerung beim Grenadier.
    Generell soll das ganze einigermaßen authentisch bleiben (Ja auch Soldaten beschaffen sich manchmal Ausrüstung privat)

    -Klassenspezifische Vorgaben
    -Pionier braucht Drahtschere, Entschärfungskit, ein Paar Sprengladungen.
    -AT darf nur die Panzerfaust 3 nehmen
    -Gruppenführer sollte eine Leuchtpistole dabei haben zum Ausleuchten für Panzerfaust und zoom Optiken
    -MG Schütze darf nur das GM MG3 haben.

    Hier nochmal ein grober Richtwert wie es aussehen könnte

    bsp loadout.PNG

    Kampagnen Info:

    In dieser kleinen Kampagne von mir werde ich versuchen einmal alle Aspekte die Arma zu bieten hat abzudecken. Die Karte gibt meiner Meinung nach nämlich viel her. Falls jemand wünsche hat oder meint das etwas zu kurz kommt seiner Meinung nach, kann er sich gerne bei mir melden, Vorschläge werden entgegen genommen.


  • Stammspieler

    @Nico33 Damn boi du pumpst die missions ja raus wie ne Fabrik


  • Führung

    Der Screen is cool: Sieht aus wie Splitscreen, ist aber nur die Hauskante :D


  • Adler

    @Adler @Stammspieler @Gastspieler Slots sind draußen, der Rest folgt morgen oder am Sonntag


  • Adler

    Soll sich jeder im Vorfeld verpflichtend ein Loadout zusammenstellen oder ist das ein Angebot?


  • Adler

    @thimotius Ist nur ein Angebot, wer nicht will bekommt default


  • Stammspieler

    @thimotius zum loadout schreibe ich noch was, ein paar Leute müssen ihr loadout anpassen, damit wir das nötige Zeug haben (u.a. Panzerminen)


  • Stammspieler

    @Adler @Anwärter @Stammspieler @Gastspieler, Vorabinfos:

    • Richtmodell Hauptwaffe soll die HK 416 werden - das Loadout kann individuell erstellt werden und das ist die Idee des Missionsbauers, deshalb will ich nicht kategorisch nein zu anderen sagen, aber aus Munitions und Wirkungsgründen (MP7 bspw.) sollten wir möglichst einheitlich mit HK416 unterwegs sein (kein Nachschub)

    • Optiken sind frei wählbar

    • Nebenwaffe: feel free, keine Vorgabe

    • Verantwortung für die Loadouts des eigenen Teams haben die SQL - die Ausrüstung kriegen wir über die Loadouts, nicht über den Fuchs bei Missionsstart

    • Dachs: 2 Anti-Panzer Minen, Teilziel wird ggf. Verminung der Nordbrücke bei Stralsund sein

    • Wiesel: 2 Anti-Panzer-Minen; je Mann 3 Handgranaten --> Häuserkampf; Grenadier: UG Rauch mind. 4 Stück

    • SQL: Signalpistole + min. 5 Schuss

    • Angriffsplan kommt noch

    Bei Fragen gerne melden


  • Adler

    Ich muss mir kein eigenes Loadout erstellen und hoffe, dass mein Slot ein automatisches Loadout hat, dass den Vorgaben von Portas entspricht.


  • Adler

    @y0014984-Sebastian Keine Sorge ist nur optional, bekommst einfach das default loadout von mir


  • Adler

    hab Spätschicht, sollte es nicht all zu spät wrden , bis ich raus komm und noch n Slot frei sein, dann würde ich evtl nachjoinen.


  • Stammspieler

    Bin loadouttechnisch auch recht unbedarft und würde da einfach Nico vertrauen.
    Für Wiesel 1:
    Wer eigene Loadouts einreicht, bitte folgendes beachten. Ansonsten hoffe ich, dass Nicos Default meinen Wünschen eh naheliegt:
    Für Stadtkampf/Kurzdistanz ausrüsten. Auch DMR und MG wird nur selten weiter als 200m schießen. Mehr als 4x Zoom braucht kein Mensch, nehmt dafür lieber ein gutes nachttaugliches Backup/Reflex/Holo mit. 30kg anvisieren, max 35kg. Ja, ich weiß dass das MG3 sauschwer ist. Ihr könnt gern mit mehr Kilos kommen, aber lasst die Extras dann einfach im Fuchs liegen.
    @Eras: Wenn bei dir als Pio keine 2 AT-Minen zu den Sprengpacks in den Rucksack passen bzw es zu schwer wird, trage ich als SQL gern die Dinger für dich zum Einsatzort
    @Bernhard @Gelir : FTL auch mit Leuchtpistole und ~5 Flares ausstatten. UGL ist dem Grenadier vorbehalten, dieser sollte auch ~5 Flares dabeihaben.


  • Stammspieler

    Treffen der SQL und bei Wunsch auch FTL ab 19:40 Uhr zur Vorbesprechung.

    Grobe Planung für die Mission:

    • Phase 1: Kraftwerk
    • Phase 2: Fühlung aufnehmen
    • Phase 3: Brücke nehmen + Sicht auf Stralsund
    • Phase 4: Zivilisten evakuieren
    • Phase 5: Stralsund stürmen
    • Phase 6: Flughafen erobern

    Funk
    PTL+Dachs: 55 MHz
    PTL+Wiesel: 50MHz
    SQL-intern nach eigenem Ermessen


  • Adler

    bin leider raus, krieg 'n Kind


  • Führung

    @Fusselwurm bis heut Abend is das doch fertig :D


  • Stammspieler

    @Fusselwurm soll einfach mitmachen =D
    drück die Daumen :thumbsup:


  • Adler

    Stream ist eingeplant. Hoffentlich wird's nicht so ultra dunkel. Ich geh mal von vielen Lichtquellen innerhalb der Stadt aus.


  • Adler

    Mein Internetanbieter hat mir leider kurzfristig meinem Upload von 40 MBit auf 3 MBit reduziert. Damit fällt der Stream flach, falls sich das nicht kurzfristig wieder ändert. Aber ich zeichne auf uns lade danach hoch, versprochen. Geht wieder. Mal sehen.


  • Adler

    Funken im Dunkeln
    20220124201849_1.jpg
    Grüne NV, grünes Licht, was will man mehr?
    20220124210902_1.jpg Vorrücken auf die Geiseln
    20220124213346_1.jpg Sichern der Geiseln
    20220124213434_1.jpg XiviD...ähh eine Geisel hat es nicht geschafft
    20220124213444_1.jpg Zwischendrin was zum gucken @KFJ
    20220124215436_1.jpg @Nico33 sucht die Streichhölzer
    20220124222347_1.jpg


  • Adler

    Bild Nr. 1 Sinnbild für die Rettungsaktion :D
    r3.PNG r2.PNG r1.PNG


Log in to reply