2018-10-22, Mo, Coop "Mountain Lion II" - 2/2 - win.gruppe-adler.de:2302


  • Führung

    Wir spielen auf dem Windows-Server: win.gruppe-adler.de:2302

    Die Übersetzung des gefundenen Intels hat ein IED-Labor als möglichen Fluchtpunkt von Al-Shishani ausgemacht. Vorher muss aber die anhaltende Bedrohung durch Boden-Luft-Raketen minimiert werden. Die ungefähren Positionen mehrerer Depots der schultergestützten Waffen konnten lokale Spitzel durchstechen. Diese gilt es zu sprengen.


    Einsatzunterstützung

    • 3 MH-6M
    • 1 AH-64

    Kurzinfo

    Permadeath: Nein
    Permachoice: Nein
    Respawn: Ja (Base, 4min Delay)
    Loadouts: Fest
    Frequenzen: Voreingestellt
    Medical: Advanced
    Terrain: Lythium
    Einsatzbeginn: Nachts bei Vollmond
    Ausrüstung: Laser & Nachtsichtgerät
    Konfliktparteien: US Army vs. ISIS (feindlich)
    Zivilisten: JA (neutral)


    Durchführung

    Luftunterstützung durch den Apache ZULU ist gegeben. Munition und Treibstoff sind in der Basis. Lifter übernimmt Insertion, Extraction, Logistik und Sondereinsätze mit MH-6M.

    Hinweise

    Wir suchen immernoch nach Informationen über den Verbleib von Al-Shishani. Pulverisierte Körper und Schuttberge lassen sich schwer durchsuchen, achten Sie deshalb auf einen maßvollen Einsatz des CAS.

    Gegnerleichen lassen sich mit "Enter" halten nach Intel durchsuchen.

    0_1540075035558_satphoto.jpg


  • Adler

    Jaaa endlich wieder dabei!


  • Stammspieler

    al-Shishani hatte lang genug Ruhe :sunglasses:


  • Führung

    @Gastspieler @Stammspieler @Adler Slotliste offen.

    Lifter ist diesmal kein Medicteam. Das Medicsystem wird ohne Prevent-Insta-Death 3CB-Style mit Respawn in der Base laufen, so dass Logistik vermutlich nicht nur Material, sondern auch Personen einfliegen muss. Damit muss dann hoffentlich nicht lang auf einzelne Verletzte gewartet werden.

    Außerdem neu die Rolle des JTAC, da letztes Mal der Command-Funk zu überladen war.

    Weitere Slots, wenn die angelegten gefüllt sind.

    Ich suche für Montag noch einen Co-Zeus, da ich mit Kind allein zu Hause bin und damit rechnen muss gestört zu werden.


  • Stammspieler

    wie die Schlüsselpositionen wieder alle frei sind ^^

    @nomisum sagte in 2018-10-22, Mo, Coop "Mountain Lion II" - 2/2 - win.gruppe-adler.de:2302:

    Ich suche für Montag noch einen Co-Zeus, da ich mit Kind allein zu Hause bin und damit rechnen muss gestört zu werden.

    ...ich könnte da aushelfen, es sei denn jemand anderes möchte unbedingt diesen Posten


  • Führung

    Infos ergänzt


  • Adler

    MZ 1
    0_1540160965508_lion.png
    MZ2
    0_1540160971883_lion2.png


  • Stammspieler

    Ich muss leider für heute absagen.
    :_(


  • Adler

    Sorry für´s fernbleiben.
    Geschäftstermin der sich ewig hinzog und dann noch Stau auf der Autobahn :-(


  • Stammspieler

    Zeus-Sicht


  • Adler

    @Simmax Passiert :D Schade, hatte mich auf dich gefreut.


  • Adler

    @nomisum
    Stimmungsvolle Mission. Es hat bis auf ein den leichten Leerlauf in der IED-Werkstatt echt alles gepasst. Hat wirklich spaß gemacht :thumbsup:

    Hier mussten wir mit dem Littlebird zurückfliegen um die Werkstatt zu sprengen.

    @slant @Zarrck So sah das von unten aus :D Großes Kino

    Bilder:
    0_1540242441826_20181022205206_1.jpg
    0_1540242475786_20181022205421_1.jpg


  • Adler

    0_1540242287588_20181022211127_1.jpg
    Kämpfe an der IED-Fabrik

    0_1540242345409_20181022221853_1.jpg
    vor dem Weapon Stash

    0_1540242415185_20181022222126_1.jpg
    Sturm auf das Weapon Stash

    0_1540242477242_20181022223354_1.jpg
    Zulu zerlegt Feindfahrzeuge hinter der Front


  • Führung


  • Führung

    Bloodys mega Screen gephotopimped (is schon auf die Website gestellt)
    0_1540246161550_landung.jpg


  • Stammspieler

    Feedback zur Mission:

    • Cool, hatten selten Leerlauf bei den Transporthelis!
    • Ammo-Kisten sind zu schwer für den MH6. Man kann sie zwar anhängen, aber sie nicht anheben. Sind wie ein Anker...
      Hier würde ich mir ein "Muni-Depot" wünschen, in dem wir alle nötige Muni und Material für unsere Fronttruppen finden. Gerne auch ein paar solche großen Allerlei-Kisten für den Blackhawk, aber ansonsten einen Stapel kleine, leere Kisten ans Depot, die wir dann manuell auf Anfrage befüllen können. Bietet uns dann die Option, die Kistchen entweder per Haken einzufliegen oder in den Heli zu packen und vor Ort auszuladen. Ist manchmal sicherer. Manuelles Befüllen ist zwar lästig, aber machbar, und wir können dann gezielt Nachschub liefern statt nur bunte Wundertüten.
      Da fällt mir ein: Habe vor Urzeiten ein Script-GUI geschrieben, um Resupply-Kisten basierend auf Loadouts manuell beladen zu können, vl. kann ich das auch an die grad-loadouts anknüpfen...hmmm, ist ein anderes Thema ;) .
    • Ein MH6 wurde bei der Landung leicht beschädigt. Ließ sich in der Base nicht reparieren? Rep-Truck hat keine Option dafür geboten.
    • Mehr Respawns fand ich gut, auch wenn wir gar nicht so oft neu einfliegen mussten (1x1 Person und 1x3 Personen eingeflogen). Synch hatte es noch kurz vor Schluss erwischt, der hat dann noch Gunner und Türöffner spielen dürfen (toll gemacht, übrigens :grin: ) . Auch dass es weniger "ewige Medic-Pausen" gibt, ist für den Missionsfluss super. Nachteil ist natürlich, dass die Betroffenen dann ein bisschen in der Basis warten müssen (wobei: Sonst lägen sie bewusstlos an der Front herum, auch nicht viel besser?).
    • Bei Pilotenmangel ist der Blackhawk für große Truppen-Transportaufgaben besser mit seinen 12 Passagierplätzen plus 4 Crewplätzen. MH6 hat nur 7+2.

    Ansonsten:
    Vieles lief sehr gut. Bei mir sind immer alle innerhalb von 5 Sekunden abgesessen, bei anderen hat es teils länger gedauert. In Zukunft kann es passieren, dass der Heli dann einfach startet und ihr eine Ehrenrunde mitmachen müsst. Stehender Heli ist toter Heli.
    Einsteigen hat meist etwas länger gedauert, aber das Abholen beim zweiten Gehöft hat definitiv zu lange gedauert. Klare Zuordnung der FTs/Squads zu den Helis, und dann auch eine klare Ansage, wenn alle sitzen. Bei Heli 1 fehlte das oft, weil der SL wohl in einem anderen Heli saß. Helis landen und starten nicht alle gleichzeitig, sondern individuell, sobald sie voll/leer sind.
    Durch die Rahmenbedingungen (Nacht) war es aber auch für alle etwas erschwert heute. Wir haben ja auch manchmal etwas gebraucht, um ausreichende Lichtungen bei den LZs zu finden.

    Startzeit optimieren: JTAC und AH64 gleich starten lassen, können schon mit Aufklärung beginnen, während Briefing für Infanterie noch läuft. In der Regel sind die Lufteinheiten deutlich schneller einsatzbereit (Taktik ist uns egal sowie weniger Leute = weniger Orga-Aufwand). Das Luft-Briefing ist zum größten Teil eh aus dem Forumplan ersichtlich gewesen (danke Eras!). Dann kann die Infanterie direkt in aufgeklärtes Gebiet landen und dann evtl. auch schneller von der LZ aus auf das Ziel vorrücken.

    Gelegentlich hatte ich das Gefühl, dass Zeus sehr rücksichtsvoll mit uns umgegangen ist (ein paar hundert Meter von der zweiten LZ stand wohl recht offen eine Shilka, die uns hätte zerreißen können. War aber wohl inaktiv?), kann mich aber natürlich täuschen. In jedem Fall Danke für das gute Fingerspitzengefühl, die Mission spannend zu halten, ohne den Missionsfluss komplett kaputt zu machen :) . Haben alle viel gelernt, und ich freue mich sehr auf mehr Combined-Arms-Einsätze in der Zukunft! :heart_eyes:

    EDIT: Danke für die ganzen Bilder. Großartige Sachen dabei :) .


  • Gastspieler

    Ich hoffe ihr hatte Spaß :)
    Mir ging es gestern Abend leider gesundheitlich nicht so gut, daher bitte ich meine Abwesenheit zu entschuldigen :)


  • Führung

    @Senshi Ja die shilka wär bestimmt inaktiv, weil diese Aufständischen bestimmt ned gewusst haben wie man die benutzt.

    @blackfisch grundsätzlich wär es wünschenswert, falls du kurzfristig nicht kannst wenigstens einmal kurz im Forum oder auf Discord Bescheid zu geben, dass wir nicht mehr mit dir rechnen müssen und wissen, dass der Slot frei ist.


  • Adler

    danke für die super mission, @nomisum !


  • Gastspieler

    @derzade sagte in 2018-10-22, Mo, Coop "Mountain Lion II" - 2/2 - win.gruppe-adler.de:2302:

    @blackfisch grundsätzlich wär es wünschenswert, falls du kurzfristig nicht kannst wenigstens einmal kurz im Forum oder auf Discord Bescheid zu geben, dass wir nicht mehr mit dir rechnen müssen und wissen, dass der Slot frei ist.

    werd ich in Zukunft machen :)