Eure Stimmen zu 2021


  • Führung

    Liebe @Gastspieler @Stammspieler @Anwärter @Adler @Adler-AD

    2021 war für uns als Gruppe wieder mal ein erfolgreiches Jahr. Da wir besonders egozentrische Greifvögel sind, wollen wir das von euch jetzt auch noch bestätigt bekommen. :stuck_out_tongue_closed_eyes:

    Wäre toll, wenn Ihr die Zeit fändet die folgende Umfrage auszufüllen. Nicht alle Antworten sind verpflichtend. Bei der Frage zur Mission des Jahres: Die Mission aus 2020 sind in der letzten Abstimmung nicht mehr berücksichtigt worden und deshalb jetzt mit aufgeführt.

    HIER GEHTS ZUR UMFRAGE

    Vielen Dank im Vorraus!

    Die Umfrage läuft bis 15.01.2022


  • Führung

    Vielen Dank an @Nico33, der beim Erstellen geholfen hat. <3


  • Adler

    Besser spät als nie ! @Adler @Stammspieler @Gastspieler

    Folgendes gilt nur als Zusammenfassung. Eine komplette Version mit alle Antworten (natürlich anonymisiert) gibt es hier.

    Auswertung Jahresendumfrage 2021

    Vielen Dank an alle die sich die Zeit genommen haben! <3
    Insgesamt haben wir 31 Antworten (21 Adler, 7 Stammspieler, 3 Gastspieler)

    Bei allen Diagrammen mit Antwortmöglichkeiten 1-5 steht 1 für das jeweils schlechteste und 5 für das "beste"

    Offenheit des Gastspieler Prozesses

    1.PNG

    Hast du dich in deinen ersten Missionen gut aufgenommen gefühlt?

    2.PNG

    Konntest du dich auch außerhalb des Spiels leicht in die Gruppe integrieren?

    3.PNG

    Abwechslungsreichtum der COOP Missionen

    4.PNG

    Taktischer Anspruch in COOP Missionen

    5.PNG

    Das Wichtigste an einer guten Coop Mission für dich? (Zusammengefasst)

    -Immersion, Authentizität und Spaß
    -Gute Organisation/Koordination
    -Team/Gruppen Dynamik und Stimmung
    -Lockere Momente zuzulassen wenn die Situation es her gibt
    -Das alle spaß hatten am Ende der Mission
    -Dass sich Missionsbauer mehr trauen, neues ausprobieren (Szenarien, Spielmodi, höherer Anspruch)
    -Missionsprinzipe die wir häufiger haben auch mal mit anderen Fraktionen zu spielen
    -Kampagnen mit rotem Faden
    -Gutes Pause/Gefecht Verhältnis
    -Coole/Interessante Storys
    -Abwechslungsreiche/Non-Lineare Ziele
    -Enge Zusammenarbeit mit anderen Assets (CAS, MBT etc.)
    -Spannungsbogen

    COOP Mission des Jahres

    (siehe unten)

    Abwechslungsreichtum der TvT Missionen

    6.PNG

    Taktischer Anspruch in TvT Mission

    7.PNG

    Das Wichtigste an einer guten TvT Mission für dich?

    -Spaß und auch mal Asymetrie
    -Balancing
    -Spannung bis zum Ende
    -Realism > Balance
    -Faire Teams, oder ganz klare Zielsetzung sofern man absehbar auf den Sack bekommt
    -Kooperatives Teamplay + MilSim Immersion (ORBAT, Taktiken usw.)
    -Mit vielen Leuten herumtaktieren. Langgezogene Feuergefechte verzagter Feiglinge.
    -Das andere Clans teilnehmen.... The more the merrier....
    -Equipment, Karte, Modus
    -Gastclan Einladung. The more the merrier.
    -Kann ich hier noch nicht beurteilen, das einzige TvT welches ich bisher hier mitgespielt habe hat den DAA Server absturz move gemacht.
    -taktisches Zusammenspiel
    -Dass nicht für 90% der Spieler ständiges Umverlegen zu blinkenden Positionen auf der Karte das einzige Gameplay ist.
    -gutes Balancing
    -Gute Führung und gewinnen natürlich
    -Nervenkitzel
    -Balance & Dynamik
    -Hohe Dynamik und Spectator
    -für beide Seiten fair
    -Spannung

    Deine TvT Mission des Jahres 2021

    #1 -Tracks and Traps und Fuel Frenzy ( Jeweils 6 Stimmen)
    #2 -Mähfest (2 Stimmen)
    #3- Die übrigen TvT Modi mit einer Stimme verteilt

    Verteilung COOP zu TvT Missionen

    8.PNG

    Allg. Gruppendynamik (auch außerhalb von Arma)

    10.PNG

    Coolstes / lustigstes Erlebnis in einer Mission 2021

    -KSK Raid bei Berglöwe


    -

    -Operation Opossum der Vorfall mit dem LKW
    -CAS
    -Komplette Zerstörung im TvT

    -eines der großartigen Intros
    -
    ;

    -Das GBKings Ereignis.....
    -KSK Raid Berglöwe
    -Stabing action im Führerbunker Mission Vile Matter
    -(Vile Matter) der Führerhund
    -Der Marder-Antagonist bei "Widerstand"
    -Lustigstes: Auf dem Weg zum Quiz bei der FUNOP, absoluter Lachflash, weil Promi Bernhard und Sebastian platt gefahren hat.
    -Coolstes: Operation Berglöwe KSK Raid
    -Jede Mission ist mit den richtigen Leuten super cool
    -Eigene! Eigene! Eigene!
    -Embedded Journalists
    -Durch Ragdoll wegfliegender Funktruck
    -Panzerkampf wärend TvT Tracks n Traps am 05.07.2021

    Beste / Wichtigste Mod

    #1 ACE (3 Stimmen)
    #2 ACRE/CBA (Jeweils 2 Stimmen)
    #3 Mehrere mit einer Stimme: 3CBF, EHM, GRADMINIUI, Streamator, Blastcore, RHS, Grad Slinghelmet, Lambs

    Schlechteste / Unwichtigste Mod

    #1 TFAR (2 Stimmen)
    #2 und 3 wieder mit Einzelstimmen: 3CBF, UiSounds, DUI, Dismount where you look, GM Demo Vehicle, Suppress, TFAR Animations, RHSPKL

    Gruppe Adlers größte Stärke?

    -Flexibilität
    -Menschlichkeit
    -Die Mitspieler
    -Coole Gruppe von Leuten, mit denen man echt Spaß hat.
    -horizontale Rangstruktur
    -Meißtens ist hier alles ziemlich entspannt
    -Sind eine tolle Gruppe und es ist immer das passende Maß an Ernsthaftigkeit / Spaß dabei
    strukturiertes Milsim
    -freundlich-kooperativer Umgang, viele Bastler, richtige Mischung aus Spaß und Spannung
    -Die einzigartig Einstellung im Vergleich zu anderen Arma Clans. Keine Hierarchie und entspannte Leute.
    -Gute Missionen, Lustige Menschen, Gruppe Adler halt
    -Die lockere Einstellung.
    -die liebevoll gestalteten Missionen - danke!
    -Wertschätzende Feedbackkultur (auch gerade dann wenn's mal nicht so gut läuft)
    -Wie jedes Jahr sind es die coolen Mitspieler, lustige und epische Momente im Spiel und im TS, die vielen tollen Missionen, die -Leute die die Spieltage und externe Events möglich machen und auch alle anderen Mitspieler die jedes Mal wieder dabei sind.
    -GA ist eine sehr tolerante Gruppe, es macht mit jedem einzelnen Spaß zu spielen und sich mit ihm zu unterhalten und man fühlt sich einfach wohl.
    -technisch hochwertige Missionen/Gamemodes, Passende Balance zwischen Seriösität und Blödsinn
    -Guter Zusammenhalt bei flachen Hierarchie Strukturen
    -Die Leute hier und die richtig krassen Missionen
    -pragmatisch-basisdemokratische Gruppendynamik
    -Die Leute
    -Immer was los in Discord und TS, gesammelte Dev-Experience ist ein Fest für Bastler
    -Spaß am Spielen mit der Gruppe , Termin am Montag
    -Beste Missionsdesigner der deutschen Szene

    Worin können wir uns 2022 verbessern?

    -Mehr Karten Rotationen im Modset oder mehr Mod Variationen an sich
    -3cb aus den modset schmeißen. <- joke, but kinda not. Eigentlich ist alles gut hier, vielleicht im Wiki ein paar mehr -Dokumentation wie Sachen I’m missionstemplate funktionieren. Wobei ich das meiste was ich brauche schon gelernt habe, wäre aber cool für Leute die lernen wollen Missionen zu machen.
    -mehr CAS
    -Uns gegenseitig weniger abfucken. Wäre schön wenn keiner quitet und wir uns alle lieb haben <3
    mehr TVT Events bitte
    -Auch mal andere auf die Pilotenslots lassen
    -Publicserver
    -Pünktlichkeit, Funkeffizienz
    -Einige TvT Modi bestehen zum großen Teil nur aus Herumfahrerei ohne Gefechte für einen großen Teil der Spieler. Da war FuelFrenzy erfrischend anders, da es da noch KI zur Auflockerung gab. Das wäre schön, wenn man in mehrere TvTs zumindest mal testhalber einbauen könnte um zu sehen wie es ankommt.
    -Ich für meinen Teil werde mich 2021 darauf fokussieren mich taktisch, und in der Funksprache zu verbessern, weil ich da bei mir und Anderen immer wieder Defizite festelle und das eine Sache der Übung und eigenen Einstellung ist.
    -Für uns als Gruppe gesehen habe ich sonst im Moment keine direkten Verbesserungsvorschläge.
    -Mehr Konzentration und Disziplin während der Missionen, Spezialrollen nicht nach dem first-come-first-serve Prinzip vergeben - -Rotation bei Spezialrollen ermöglichen.
    -Ich würde mir gerne eine spannende Kampagne wünschen/ Setting egal.
    -Wie oben genannt: langfristigerer ACRE Test
    -Weniger Emotionen und Persönliches in konstruktiven Diskussionen.
    -Höhere Ansprüche an unsere eigene Spielweise stellen
    -Einheitliche Missionsbeschreibung mit Server (z.B. 2302) und zu ladenen Mods.


  • Führung

    Auswertung: COOP Mission des Jahres

    1. Vile Matter (36 Punkte)
    2. Star Catcher (20 Punkte)
    3. Operation Shining Brass (16 Punkte)
    4. Grand Prix 4 (13 Punkte)
    5. Berglöwe (11 Punkte)

  • Stammspieler

    Wäre nice zu dem Stimmungsbild noch ein Feedback von der @Führung zu bekommen.

    Was ist umsetzbar? Wo sieht man tatsächlich Handlungsbedarf?


  • Führung

    @Searinox guter Punkt. Wir haben keine konkreten Maßnahmen beschlossen und es ist fraglich, ob wir als Führung das überhaupt im Alleingang könnten. V.a.für die Gruppe bzw. jeden einzelnen sind die Antworten eine gute Vergewisserung was geschätzt wird und was nicht.

    Insbesondere natürlich für die Missionsbauer, die sich äh.. inspirieren lassen können von den gesammelten Wünschen. Manches widerspricht sich ja auch, wie Realism > Balance und Balance > Realism. Jede Nase immer glücklich machen geht also nicht.

    Wenn jemand aber konkrete Anregungen hat oder ein Projekt starten möchte (Public Server :grin: ), sind wir die letzten die im Weg stehen.


  • Adler

    @Dragon GRAD Public when?

    Hab Lust jeden Tag Leute in meiner A-10 zu nerven :p


  • Adler

    Habe ich da grade Public gelesen <3
    soon(tm)

    Na bekomme ich doch glatt noch Motivation, damit in A3 noch anzufangen :D


Log in to reply