2021-06-24, Do, COOP, Iron Response [VN]


  • Gastspieler

    Kampagne: "Operation Pegasus"
    Mission: "Iron Response"


    Bild Text

    >>>1. Hintergrund<<<
    Dies ist die zweite von fünf geplanten Missionen unserer öffentlichen Kampagne, gespielt wird mit minimalem ModSet für diese Kampagne aber verbindlich mit S.O.D. Prairie Fire!

    >>>2. Lage<<<
    Juni 1968
    Die FSB „Quan Loi“ war in den letzten 2 Wochen immer wieder heftigen Angriffen ausgesetzt, konnte aber bisher dank Feuerunterstützung durch Artillerie und Air Force gehalten werden.
    Der Einsatz mit dem Ziel Raum im Nordosten von Quan Loi zu nehmen ist gescheitert. Nachdem das schon angeschlagene Platoon Niem Tin nehmen konnte wurde es dort angegriffen und versuchte auf Entschluss des Platoon Leaders wieder nach Süden auszuweichen. In der Ausweichbewegung wurde es dann an der linken (ostwärtigen) Flanke gefasst und zerschlagen.
    Gleichzeitig wurde aus der FSB Verstärkung in Form eines M-41 und eines Platoons entsandt und Niem Tin wurde von der Air Force zerstört. Schlussendlich konnte Niem Tin wieder genommen werden. Ein verstärktes Platoon befindet sich nun dort.
    Laut akustischer Wahrnehmung muss sich im Gebiet feindliche Artillerie befinden.

    >>>3. Auftrag<<<

    • Finden und vernichten sie die Artilleriestellung.
    • Nehmen sie Seg Begat auf Koordinate 114-095.
    • Vernichten sie angetroffenen Feind und sammeln sie Informationen über seine Gliederung und seine Absichten.
      Bild Text

    >>>4. Einsatzunterstützung<<<
    1 M-41A3 Walker Bulldog
    2 F-4 PhantomII

    >>>5. Personalliste<<<
    Gerne bei Slotlist anmelden, dann können wir besser planen. Auf der Gästeliste stehen nicht unsere eigenen Leute, denn die sind ja nicht bei uns zu Gast. ;-)

    >>>6. Hinweise & Regeln<<<
    Link zu ARMAworld


  • Anwärter

    Bin da noch im Urlaub.


  • Gastspieler

    Ich habe dann mal die Karte ergänzt und hoffe mal Eine/n von Euch da zu sehen!

    @Bernhard :
    Irgendwann wirst Du ja zurückkehren...


Log in to reply