2020-08-10, Mo, COOP, Der offene Aufmarsch - GM notwendig


  • Stammspieler

    hed.jpg

    Karte - Weferlingen
    Szenario - Befreiung von Westdeutschland
    Fraktion - NVA(Spieler) gegen Westdeutsche + Dänische Kräfte(KI)
    Zeit - 01.08.1983 - 10:00 Morgens
    Wetter - leicht bewölkt, leichter Nebel
    ACE Medical - advanced (Sterben bei starken Verletzungen/Blutungen nach ca. 7 Minuten. Gestorbene werden alle 10 Minuten nachgeführt)
    Blue-Force-Tracking - Deaktiviert
    Funkgeräte - Nur Kommandanten und Truppführer
    Navigation - Karte, Kompass, GPS nur im Fahrzeug

    Slotten - 19:50 in der Lobby
    Missionsstart - 20:05
    JiP - jederzeit möglich

    Lage:

    Es geht durch die Welt ein Geflüster,
    Arbeiter, hörst du es nicht?
    Das sind die Stimmen der Kriegsminister,
    Arbeiter, hörst du sie nicht?
    Es flüstern die Kohle- und Stahlproduzenten.
    Es flüstert die chemische Kriegsproduktion.
    Es flüstert von allen Kontinenten
    Mobilmachung gegen die Sowjetunion!

    Wir werden die Kommunistische Einheit unseren westlichen Nachbarn bringen !

    Feindlage:

    Die BRD wurde stark von unserem Auftreten überrascht. Vordere Einheiten versuchen uns solange wie möglich zu verzögern bis Verstärkung eintrifft. Westdeutsche Kräfte im Verbund mit Dänischen versuchen dies zu erreichen. Währenddessen werden Frontnahe Lager und FOBs versucht leer zu räumen und zu evakuieren.

    Eigene Lage und Auftrag:

    Eigene Kräfte sind schon über die Grenze hinweg gestoßen und bereiten den weiteren Angriff vor.
    Ziel ist es folgende Punkte zu nehmen:

    Ziel Honecker - Eine Radio Station, vermutlich leicht bewacht, verzögerungs Truppen, diese Feindfrei kämpfen
    Ziel Ulbricht - Erste Versorgungsstation des Feidnes, dort vor Ort möglichst viel Material zerstören
    Ziel Schabowski - Zweite Versorgungsstation des Feidnes, dort vor Ort möglichst viel Material zerstören
    Ziel Pieck - Hier wird im Schankhaus der feindliche Gefechtsstand vermutet, dieser ist einzunehmen

    Ausgangspunkt ist Bahrdorf

    Kartenmaterial

    LB1.PNG

    Unterstützung

    Unterstützt werden wir bei unserem Auftrag von T-55 und BMP-1

    Ausrüstung und Bewaffnung Spieler:

    -Mpi 74
    -MG-PK
    -RPG-7

    Sonstige Informationen/Wichtig für OPZ

    -Die Schützenpanzer sind vorrangig zu füllen (Diese haben im Notfall auch mehr Platz als 6 Mann)
    -Sollten die SPZs nicht voll werden (Sprich wir erreichen nicht jeweils 7,8-9 Mann) Werden die KPZ Besatzungen auf die SPZs verteilt. (DAS BEACHTEN BEIM SLOTTEN)
    -Die OPZ kann ein Vehikel oder sich eine Zusatzverwendung wünschen. Diese Sachen mit bitte vorher rechtzeitig mitteilen.
    -Der Operationsraum ist mit Roten Linien gekennzeichnet und ist nicht zu übertreten
    -Jeder Spieler hat Maximal 2 Respawns
    -Falls die BMPs einen Motorschaden bekommen sollten müsst ihr einen neuen anfordern da dieser einfach weiter brennt obwohl repariert (-->BUG)


  • Adler

    Dem Klassenfeind eins auszuwischen würd ich mir normalerweise nich nehmen lassen, bin aber leider nicht zuhause :(


  • Adler

    Ebenfalls nicht Daheim an dem Tag.


  • Adler

    bin leider auch nicht da :-(

    Termin hat sich heute Abend verschoben, daher ein klares vielleicht für heute Abend :-)


  • Stammspieler

    Kommt Leute, da geht noch was :D Montag Abend gehts los @Adler @Anwärter @Stammspieler @Gastspieler


  • Adler

    Muss wegen Arbeit absagen. Bin erst um 22 Uhr wieder zu Hause. :(


  • Führung

    @Gastspieler @Stammspieler @Anwärter @Adler Hier fehlen noch ein paar Anmeldungen. Bild Text


  • Adler

    Morgen. Leider muss ich meine Anmeldung zurückziehen, es geht mir nicht gut. :disappointed_relieved:


  • Adler

    Schaff's ned pünktlich, Kind schläft noch ned. Vielleicht ist ja JIP möglich.


  • Stammspieler

    @KFJ JIP ist möglich


  • Adler

    erst am Griff nuckeln:
    https://i.imgur.com/1G9ql9h.jpg

    dann den Arm dehnen:
    https://i.imgur.com/eL6pT6z.jpg


  • Führung


  • Führung


  • Stammspieler

    @DerZade Rückwärts im BMP beansprucht übermäßig Sprit. Die Dinger gehen nur vorwärts ;D Rückwärtsgang nur zum wenden.


  • Adler

    Das Problem hatten wir nicht. Ich denke eher, das der Gepard denn Tank getroffen hat. Da es auch oben keine Anzeige gibt, kannst du auch nicht sehen, das der beschädigt worden ist. Wäre jetzt meine These.


  • Führung

    @Chriss jap so wars bestimmt. Nach dem Beschuss war der Spritverbrauch dann doch recht hoch 😅


  • Adler

    Dachte immer der Tank gehört zu "Hull" und es würde dann angezeigt werden :/ das ist ja wirklich ärgerlich.

    @DerZade schönes Video, musste doch sehr lachen am Ende :D


  • Adler

    Nee @B4dHorse. Wenn du einen normalen Geländewagen fährst, dann siehst du oben rechts die Anzeige Tank.


Log in to reply
 

2
Online

462
Users

2.5k
Topics

37.2k
Posts