Das Trainingsteam stellt sich vor!


  • Adler

    Hallo! Wir das Trainingsteam der Gruppe Adler stellen uns einmal vor!
    Wir heißt: Ainer, Chriss, Eras und Timeout.

    @Führung, @Adler, @Anwärter, @Stammspieler, @Gastspieler

    Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, bei der Gruppe Adler mehrere Trainings anzubieten und damit das ein oder andere Wissen mit euch zu teilen. Dazu brauchen wir aber auch eure Hilfe.
    Einige Themen haben wir schon. Allerdings gibt es sicher etwas was wir noch nicht haben und Ihr euch gerne wünscht. Oder wo Ihr meint, wir könnten in diesem Bereich nachbessern. Deshalb schreibt es einfach hier als Nachricht. Wenn aber schon was da ist, was Ihr machen wollt, gibt der Nachricht ein Herz.

    Wir möchten auch schon mal für eure Mitarbeit danken!

    Viele Grüße
    Das Trainingsteam


  • Adler

    Coole Truppe. Freu mich auf die Trainings. Ad hoc fällt mir an Themen aus der jüngeren Vergangenheit ein:

    • Auffrischung Konvoifahrt
    • Auffrischung Heli auf-, absetzen und Sicherung
    • Auffrischung Funkmeldung v.a. was standardisierte Feedbacks an Vorgesetzte betrifft

    Umsetzungs* vorschlag* (schon mal von jdm. in Discord vorgebracht) wäre eine 15-20 minütige Trockenübung und im Anschluss eine Coop, die genau diese Fähigkeiten erfordert. Also n missionsspezifisches warm-up als ein für sich stehendes Training.

    Ich will euch hier in nichts reinreden. Find das Konzept nur didaktisch sinnvoll: erarbeiten - üben - sichern ist der Dreischritt, der eine Schulstunde strukturiert.


  • Adler

    @thimotius Wir haben eine maximale Zeit von 45 Minuten eingeplant und dann in der Regel eine Mission zum festigen der Kenntnisse. Da redest du uns nichts rein, haben wir schon selbst so festgelegt :D.
    Des Weiteren, werden wir diese 3 Punkte in der Liste höher setzen. Sprich: Es kommt wird dann wahrscheinlich das eins von denn Themen zu erst dran kommen wird.

    MfG


  • Führung

    CQB fände ich nochmal gut

    und Führung, insbesondere auf Squadebene.

    Tolle Initiative!


  • Stammspieler

    hm also wenn ich da mal was einwerfen darf, fangt doch ganz bei Null an.
    So Dinge wie CQB gehören ganz ans Ende ^^
    Ich will mich garnich weiter groß auslassen aber wenn der Einzelne nich weiss was er wann zu tun hat kann der SQL, FTL (...) so gut führen wie er will es wird nicht viel bringen...
    so einfache Dinge wie Sicherungsbereiche, Meldungen, Marschreihenfolgen, Funkdisziplin etc. darauf baut der Rest ja erst auf.

    Ich weiss selber das sowas Übung braucht und eventuell auch nicht jeder das Interesse an solchen meist "pump wirkenden" Übungen hat, aber nur so läßt sich ein gewisser "Standart" schaffen.

    aber gut genug geklugscheißert :blush:
    ich hätte aber durchaus auch lust euch bei der erarbeitung solcher Trainings behilflich zu sein.


  • Führung

    @Bloody sagte in Das Trainingsteam stellt sich vor!:

    hm also wenn ich da mal was einwerfen darf, fangt doch ganz bei Null an.
    So Dinge wie CQB gehören ganz ans Ende ^^

    Didaktisch machts vmtl Sinn mit dem Urschleim zu starten, aber da dürften auch ne ganze Menge aus Desinteresse abspringen die (zumindest glauben) alles (zu) können.

    Finde generell sind die Themen gut trennbar voneinander. Ich muss nicht funken können um vom Heli abzusitzen und ich muss nicht die Sicherungsbereiche im offenen Feld kennen um die vom CQB zu lernen :thinking:


  • Stammspieler

    @nomisum CQB is aber die Spitze des Eisberges oder die Königsklasse wenn man so will
    wenn ich keine Ahnung vom Auto fahren hab sollte ich auch kein Rennwagen fahren ^^
    Und bei den Sicherungsbereichen geht es ja auch nur darum das ich weiss wann ich wohin zu sichern habe ohne das es mir jedensmal jemand sagen muss unabhängig vom Gelände ...

    aber gut es wäre halt nur cool ne gewisse Grundlage zu haben ohne den Spielspaß zu killen


  • Adler

    Erstmal danke für eure Rege Teilnahme an dem Trainingsprogramm. Um das hier mal abzukürzen, schauen wir was die Leute sich am ehesten Wünschen als Training und würden dann das Anbieten. Also entscheiden quasi die Mehrheit von euch.

    MfG


  • Adler

    Ich entschuldige mich schon mal dafür, aber vielleicht hat noch jemand ein Thema. Ich werde dieses Thema am Freitag schließen!
    Die Personen, die meine Nachricht gelikt haben, Ihr könnt auch gerne was schreiben, wenn euch was einfällt :)

    @Adler, @Stammspieler, @Gastspieler


  • Adler

    Ich würde mir wünschen, hier viele @Adler, @Anwärter, @Stammspieler, @Gastspieler wie möglich zu sehen, denn ich bin der Meinung nur gemeinsam wird die Spielerfahrung bereichert und ich bin der Überzeugung, dass die Gruppendynamik und das Zusammenspiel untereinander in unserem gemeinsamen Spiel sicherlich nicht darunter leidet, sondern wenn man vllt. auch nur Dinge wiederholt, die man schon gehört hat, mit den Jungs (Mädels sind ja derzeit keine da) mit denen man jede Woche zockt zumindest eine nette Zeit hat und eingerostetes auch mal wieder ein wenig entstaubt wird.

    Daher freue ich mich auf eine hoffentlich sehr rege Teilnahme. :)


  • Stammspieler

    Ich könnte mir gut vorstellen das Training als eine Art "Reihe" anzusehen. Sprich man fängt mit den Basics an und arbeitet sich dann Thema für Thema vor. Denke das man da auch gut gewisse Themen kombinieren kann.
    Mein Vorschläge und Anregungen wären:
    -Waffenlehre: wann benutze ich welche Waffe und vor allem wie benutze ich diese richtig
    -Sani Ausbildung: speziell im Advanced, wie deute ich den Blutdruck richtig, wann muss ich was anwenden usw. UND wann ist der falsche Zeitpunkt/Situation um jemanden zu verarzten.
    -Fahrzeuglehre: da zähle ich mal grob Sachen wie Konvoi, Fallschirmsprung (wann springe ich und öffne meinen Fallschirm), abseilen aus einem Heli usw.
    -Funkdisziplin
    -Führung: angefangen beim Fireteam
    -Gefechtsformationen und Bewegung: Was sind Schützenrudel, Schützenreihe, Keil usw, Überschlagendes Vorgehen, Ausweichen


  • Adler

    Also ich würde mir eine Pistolen Ausbildung wünschen.

    Nein, Spaß. Pistolen Ausbildung ist das einzige was ich mir explizit nicht wünsche.

    Jetzt konstruktiv:
    Da es in den Nachbesprechungen in letzter Zeit öfters von den Medics gemeldet wurde, würde ich mir ein "Combat First Response" Training wünschen. Wie verarzte ich mich richtig damit der Medic nicht bei 0 anfängt und extrem viele Bandagen verwenden muss. Zusätzlich auch wann der richtige Zeitpunkt im Feuergefecht ist. Wann Tourniquet und wann alle Löcher stopfen.


  • Adler

    Danke für eure Beiträge. Ist soweit vermerkt und dann schauen was am ehesten dran kommt.

    MfG


  • Adler

    @Gastspieler @Stammspieler @Adler

    Hallo Zusammen,

    @Eras und ich haben überlegt, ein Scharfschützen-Training anzubieten.
    Um ein Stimmungsbild zu schaffen, ob daran überhaupt Interesse (und in welchem Rahmen) besteht, hier der Link zu einer kleinen Abstimmung:
    https://doodle.com/poll/p3gcq596emp9kbqf
    Solltet ihr Fragen oder Anmerkungen zu dem Thema haben, könnt ihr diese gerne hier äußern.

    Vielen Dank und viele Grüße,
    Eras und Jules



  • @Jules ich finde die Idee nett, aber zur Zeit haben wir glaube Lücken die erst mal geschlossen werden muss bevor wir in spezial Themen gehen.


  • Führung

    @Ainer Dann go for it 😉


Log in to reply
 

2
Online

467
Users

2.5k
Topics

37.5k
Posts