2021-07-19, Mo, COOP, Operation Cleanup {After Dark}


  • Stammspieler

    loadpicCleanup_After_Dark.png
    Kurzinfo

    Karte: Malden 2035
    Fraktion: US Army
    Feind: Terroristen
    Jahr: 2021
    Tageszeit: Abends
    Loadouts: Fest (Auswahlmöglichkeiten bei Visieren etc.)
    Modset: Main+GM(oder Compat)
    BFT: Ja
    FunkgerÀte: jeder + LR GF/TF und Fahrzeuge

    Vor Vorwort:

    Da zurzeit nicht so viele an Events teilnehmen, habe ich diese kleine (ca. 15 Slots) Mission jetzt an einem Montag angekĂŒndigt, falls doch mehr bedarf besteht, kann ich die Mission noch etwas vergrĂ¶ĂŸern.

    Vorwort:

    Diese Mission wurde schon gespielt und da wĂ€hrend der Nachbesprechung öfters gesagt wurde das bedarf ist die in abgeĂ€nderter Form (Nachts+Stealth) nochmal zu Spielen, habe ich diese Jetzt abgeĂ€ndert. Das heißt das unter anderem, das Loadout, die Tageszeit und die Feindpositionen abgeĂ€ndert sind.

    Beschreibung:

    Die Zivilbevölkerung von Malden wird seit Monaten von Terroristen angegriffen. Deswegen wurde der Großteil der Zivilisten von der Insel evakuiert, um KollateralschĂ€den bei einem Angriff auf das Lager der Terroristen zu vermeiden. Da die Terroristen extrem unmoralisch und brutal Vorgehen ist entschieden worden, den Komplex zu stĂŒrmen und alle Terroristen, außer sie sollten sich ergeben, zu eliminieren.
    Die Terroristen haben außerdem gestern einen unserer Convoys ĂŒberfallen und einen Versorguns-LKW gestohlen.
    Euch stehen dabei experimentelle leichte Fahrzeuge zur VerfĂŒgung, sowie ein Commanche mit Hydra und Hellfire Raketen (ACE Lasergelenkt).

    Mission:

    Sichern Sie den Komplex der Terroristen.
    Sichern oder zerstören sie den LKW.
    jB7rZsR.jpeg
    8a5C665.png
    cWtn8FC.png
    Rahmenlage:

    Feind:

    Terroristen (meist Infanterie und leichte Fahrzeuge)

    Zivile:

    Zivilisten sollten Vorort nicht vorhanden sein.

    Eigene:

    US Army mit experimenteller AusrĂŒstung

    AusrĂŒstung und Bewaffnung der Spieler:

    Teilweise Vanilla und RHS

    Sonstige Infos:


  • Adler

    Leider SpÀtschicht, hÀtte gerne den Piloten gemacht wie beim letzten mal :)


  • Stammspieler

    Wenn ich zuhause bin(18:00) fĂŒge ich noch slots hinzu.


  • Adler

    Ich mach gern mit, da aber nur noch FĂŒhrungsslots frei sind, hoffe ich mal auf eine Sloterweiterung oder einen Slotwechsel.


  • Stammspieler

    This post is deleted!

  • Stammspieler

    15+ Player restriction fĂŒr die nicht FĂŒhrungsslots?! nice musste so lachen als ich das gesehen habe


  • Stammspieler

    Muss mich leider auf vielleicht setzen da ich nicht garantieren kann morgen pĂŒnktlich da zu sein. Der Helogunner ist Frei, wird sich aber bestimmt jemand noch kurzfristig dafĂŒr finden. Sorry @Eras


  • Adler

    3 Slots noch! Kommt schon 😀
    @Adler @Stammspieler @Gastspieler Go go go!


  • Adler

    Der Stream ist angerichtet:


  • Adler

    @Adler @AnwÀrter @Stammspieler
    Zwei Slots noch offen! Weiter so đŸ‘đŸ»


  • Stammspieler

    Ich melde mich fĂŒr heute Abend leider ab. Bin grad auf dem Weg in richtung Ahrweiler.


  • Adler

    @Floki
    Danke fĂŒrs Bescheid geben. Gehst/Musst du dienstlich hin?
    Viel Erfolg!


  • Stammspieler

    @XiviD THW LogGrp


  • Adler

    Hab heute mal wieder Bettbringdienst.
    Ich hoff es wird nicht all zu spĂ€t und wĂŒrde dann nachkommen.


  • Stammspieler

    Sorry Leute fĂŒr das spontane Absagen! Unsere Medical Task Force in NĂŒrnberg muss wahrscheinlich die Jungs und MĂ€dels in Ahrweiler ablösen! Das Ding sollte um 18 Uhr fertig geplant werden...bin jetzt zuhause :)


  • Adler

    Stimmungsvoll und anspruchsvolle Nachtmission. Danke @Erik96 <3
    Videos sollte man in Fullscreen angucken xD Sehr dunkel.



    20210719215942_1.jpg


  • Stammspieler

    Nochmal bissl Feedback von mir:
    Laserpointer in ArmA sehen irgendwie gern albern aus.
    Die Nacht war heute sehr dunkel. Richtig gut war es mit dem NVG immer erst, wenn eine Flare am Himmel war. Umso mehr schade, dass wir (FTL) keine Flares dabei hatten fĂŒr den UGL.
    Den Heimmarsch + Fahrt hĂ€tte man meiner Meinung nach schon frĂŒher abkĂŒrzen können (direkt nach Verlassen des Compounds), als klar wurde, dass mit keinen weiteren Feindkontakten zu rechnen ist.

    Das Team kam heute erst um 20:45 aus der Basis. Das war echt zÀh, auch wenn man Eras' 10 Minuten abzieht.
    Es gab mal ein paar Leads, die hatten das Konzept genutzt, welches ich echt gut fand: Alles von SQL/FTL aufwĂ€rts (und ggf. Spezialrollen, je nach Mission und PTL-Wunsch) ist ab 1930 oder 1945 im TS fĂŒr ein konzentriertes Briefing. Otto Normalsoldat ist um 20 Uhr geslottet auf dem Server und es wird gestartet, so dass man meist um 2010-2015 aus der Basis los kommt. Das FT-interne Detailbriefing kann man in der Regel problemlos auf dem Server zusammen mit Equipment- und Funkcheck oder gar auf der Fahrt ins Kampfgebiet durchfĂŒhren. Meist muss der einfache Soldat ja nicht viel mehr wissen als "Folge dem FTL".

    Wie immer gibt's auch einen Blick durch meine Linse der Mission (Leerzeichen bei twitch entfernen). Ein Teil ist direkt von Twitch gemuted worden, weil DMCA-geschĂŒtze Musik im Radio gespielt wurde :laughing: :

    Eine schöne kleine Szene bei Objective 2 habe ich auch dabei. Der Feind ĂŒberrascht Sierra 2 SEHR nah, und Zade lĂ€sst sofort den inneren Rambo raus, zieht damit allerdings auch sofort eine Granate direkt auf sich :sweat_smile: . Wie im Film! Auch hier mĂŒsst ihr leider das Leerzeichen selber entfernen.
    Die Szene zeigt auch gut, wie dunkel die Nacht war :night_with_stars: :ghost: .


  • Adler

    Eine schöne kleine Szene bei Objective 2 habe ich auch dabei. Der Feind ĂŒberrascht Sierra 2 SEHR nah, und Zade lĂ€sst sofort den inneren Rambo raus, zieht damit allerdings auch sofort eine Granate direkt auf sich :sweat_smile: . Wie im Film! Auch hier mĂŒsst ihr leider das Leerzeichen selber entfernen.
    Die Szene zeigt auch gut, wie dunkel die Nacht war :night_with_stars: :ghost: .

    Uh war das FF? Die ULG`s kamen da doch sehr kurz :D


  • Stammspieler

    Neee, im Clip haben wir keine einzige Granate verschossen. Thimotius neben mir und ich waren ja die einzigen Grenadiere im Bereich. Erst danach haben wir weit hinten ein paar in den Wald gesetzt. Safety first, wie immer bei uns :angel:


  • Adler

    @Senshi sagte in 2021-07-19, Mo, COOP, Operation Cleanup {After Dark}:

    Es gab mal ein paar Leads, die hatten das Konzept genutzt, welches ich echt gut fand: Alles von SQL/FTL aufwĂ€rts (und ggf. Spezialrollen, je nach Mission und PTL-Wunsch) ist ab 1930 oder 1945 im TS fĂŒr ein konzentriertes Briefing. Otto Normalsoldat ist um 20 Uhr geslottet auf dem Server und es wird gestartet, so dass man meist um 2010-2015 aus der Basis los kommt. Das FT-interne Detailbriefing kann man in der Regel problemlos auf dem Server zusammen mit Equipment- und Funkcheck oder gar auf der Fahrt ins Kampfgebiet durchfĂŒhren. Meist muss der einfache Soldat ja nicht viel mehr wissen als "Folge dem FTL".

    Ich glaube wir brauchen uns gar nicht weiter unterhalten, dass das gestern nicht ideal war. Da hĂ€tte IMO aber auch kein vorheriges Briefing geholfen. Wir waren ja nach 20:00 noch nicht mal vollstĂ€ndig auf dem Server. Vorherige Briefings sind schön und gut, insofern sie fĂŒr alle Beteiligten machbar sind. GrundsĂ€tzlich um 19:30 da sein zu mĂŒssen macht die PTL- und SQL-Rollen nicht beliebter ;-) Sinnvoll wĂ€re es gerade bei Anfahrten auf ein Objective einfach nur die SQLs zu briefen und der Rest wird dann wĂ€hrend der Fahrt augeklĂ€rt. Das hĂ€tte gestern noch ein paar Minuten Zeit gespart.
    Stempeln wir das gestern einfach unter Ausnahme ab, denn so eine Zeitverzögerung will hier keiner mehr :sweat_smile: Das ist sicher.

    Wobei man auch sagen muss: Toll dass wir selbst mit den ganzen Verzögerungen nicht bis 23:30 oder so gespielt haben. Lob an den Missionsbauer @Erik96 :thumbsup: Gut gemanaged.


  • FĂŒhrung

    Eine schöne kleine Szene bei Objective 2 habe ich auch dabei. Der Feind ĂŒberrascht Sierra 2 SEHR nah, und Zade lĂ€sst sofort den inneren Rambo raus, zieht damit allerdings auch sofort eine Granate direkt auf sich :sweat_smile: . Wie im Film! Auch hier mĂŒsst ihr leider das Leerzeichen selber entfernen.
    Die Szene zeigt auch gut, wie dunkel die Nacht war :night_with_stars: :ghost: .


  • FĂŒhrung


  • Stammspieler

    @Odyssey
    der kleine MMG-Mensch der da nach links lÀuft war ich und jap das war die erst ULG die ich gefangen habe ^^ bzw unser halber trupp hat die mitgenommen...
    leider kam das in der Mission nin paar mal vor das ich Splitter von eigenen Granaten gefangen habe -.- die Dinger kamen halt hÀufig sehr kurz


  • AnwĂ€rter

    Hier mal etwas verspÀtet noch my 2 cents:

    Mich hat es wirklich sehr gefreut wie gut das Zusammenspiel zwischen Infanterie und Close Air Support geklappt hat.
    HĂ€ufig bekomme ich es mit, dass JTAC und CAS alleine mit sich selbst beschĂ€ftigt sind und fĂŒr die Infanterie dann oft nicht erreichbar sind.
    Oder der CAS nimmt die Ziele schon so weit entfernt raus, dass man sie als Infanterist noch nicht mal auf dem Schirm hatte. Das "fĂŒhlt" sich dann einfach nicht nach UnterstĂŒtzung an, wenn man nicht mal die Notwendigkeit fĂŒr UnterstĂŒtzung wahrnehmen konnte.

    Ganz anders an diesem Abend, was auch nochmal im Debriefing rauskam.
    CAS hatte wohl ein gutes Lagebild, aber hat Ziele nicht einfach prÀemptiv bekÀmpft sondern auf explizite Anfrage durch die Infanterie gewartet. Entsprechend schnell kam dann die Antwort vom JTAC und die Feuerwirkung auf dem Boden.

    Exemplarisch kann man das nochmal in diesem Video nachverfolgen, aber es gab mehr als nur diese Szene.

    @Zarrck @Timeout @Eras vielen Dank dafĂŒr. Genau so mag ich CAS als Infanterist erleben. :clap: :slight_smile:
    Und @Erik96 danke dir fĂŒr's möglich machen. :bouquet:


Log in to reply